• Zensus

    Die Gebäude- und Wohnungszählung 2021 in Hessen

    Wie die Feststellung der amtlichen Einwohnerzahl oder die Haushaltestichprobe so ist auch die Gebäude- und Wohnungszählung (GWZ) ein wesentliches Element des Zensus 2021. Bei der GWZ handelt es sich um eine Erhebung, die der Erfassung von Gebäuden mit Wohnraum, Wohnungen und bewohnten Unterkünften dient. Anders als beispielsweise die Befragung von Haushalten, wird die GWZ jedoch nicht als Stichprobe, sondern im Rahmen einer bundesweiten Vollerhebung durchgeführt. Hierbei werden Eigentümerinnen und Eigentümer sowie Verwalterinnen und Verwalter von Wohnraum befragt. Der nachfolgende Beitrag beleuchtet insbesondere den Zweck sowie den Ablauf der GWZ und richtet dabei auch den Blick auf die unterschiedlichen Akteure, die an dieser Erhebung beteiligt sind. Von Alexander Richter, Hessisches Statistisches…